Meine Grundhaltung

  • Eigenverantwortung
    Jeder sollte möglichst viel Eigenverantwortung tragen. Der Staat soll nur das Nötigste an Regeln aufstellen.
  • Freiheit
    Ist das wertvollste Gut, das wir haben dürfen. Wir können uns persönlich entfalten, dürfen kreativ und spontan sein.
  • Gemeinsamkeit
    Nur im Team sind wir stark. Die vielen politischen Ideen und Meinungen müssen gebündelt werden. Die Eigeninteressen müssen
    zugunsten der Allgemeinheit zurück gestellt werden.
  • Ressourcen
    Wir müssen mit unseren Ressourcen verantwortungsbewusst umgehen. Es müssen Lösungen gefunden werden, wie wir unsere Energie ohne grosse Belastung der Umwelt erzeugen können.

Meine Standpunkte

  • Arbeitsplätze
    Das duale Bildungssystem ist eine Erfolgsstory. Wir sollten daran festhalten und nur sanfte Verbesserungen einführen. Im globalen Markt sind wir unter Druck und dies erfordert von allen Leistungsbereitschaft.
  • Finanzen
    Wir müssen mit unseren finanziellen Mitteln haushälterisch umgehen.
  • Standort Schweiz
    Die Vorteile unseres Standortes müssen wir klar kommunizieren. Effiziente Arbeitsweise kombiniert mit höchster Qualität bringen uns Erfolg. Vom Staat
    brauchen wir faire Rahmenbedingungen. Wir müssen darauf achten, dass die Anzahl der produzierenden Betriebe nicht weiter schrumpft.
  • Verkehr
    Die bestehenden Verkehrswege müssen den heutigen Bedürfnissen optimal angepasst werden. Die Infrastruktur des ÖV’s muss modern sein. Eine hohe Kostendeckung ist anzustreben.
  • Energie
    Damit wir wirtschaftlich erfolgreich bleiben und unseren hohen Standard halten können brauchen wir Energie. Wir müssen auf allen Gebieten forschen und
    möglichst auf Energieproduktion mit erneuerbaren Rohstoffen setzen. Es ist unsere Aufgabe die Energieverbraucher zu sensibilisieren und die Wirkungsgrade der verschiedenen Geräte stark zu verbessern.